Antje & Gerrit – der Antrag
Heiratsantrag auf Schloß Mickeln Es fing alles damit an, dass Gerrit seiner Antje zum Geburtstag ein Paarshooting von mir geschenkt hat. Ein paar Tage vor dem vereinbarten Termin rief er mich an, um mir zu sagen das er bei dem Shooting plane, Antje DIE FRAGE zu stellen! Ich flippte bei der Vorstellung völlig aus und […]

Heiratsantrag auf Schloß Mickeln

Es fing alles damit an, dass Gerrit seiner Antje zum Geburtstag ein Paarshooting von mir geschenkt hat.

Ein paar Tage vor dem vereinbarten Termin rief er mich an, um mir zu sagen das er bei dem Shooting plane, Antje DIE FRAGE zu stellen!

Ich flippte bei der Vorstellung völlig aus und war einfach nur begeistert von der Idee! Allerdings machte ich mir da schon sorgen, ob ich das hinbekomme weil mir klar war: ich werde vor lauter Tränen nix mehr sehen können 😀

Wir hatten auf jeden Fall einen Plan und vereinbarten ein Codewort. Zuerst machten wir ein paar schöne Fotos von den beiden. Wir unterhielten uns über dies und das. Ich schickte sie hier ins Feld, dort an den Baum … und der arme Gerrit platzte fast vor Nervosität! Irgendwann, als ich mit dem Licht und dem Background zufrieden war, sagt ich dann ‚Hier ist es perfekt!‘

Gerrit sagte ein paar wirklich schöne Dinge, und die liebe Antje verstand erst mal nur Bahnhof. Dann endlich ging er auf die Knie, der Groschen fiel und die Tränen flossen (auch bei mir).

Sie sagte JA!

Ich bin so dankbar für diese wunderbare Erfahrung, dieses Vertrauen und das Glück das ich miterleben durfte!